Am 1. Juni 2015 hält Univ.Prof.Dr. Klaus Firlei einen Vortrag über die aktuelle Situation für angestellte Ärztinnen und Ärzte in Österreich.

Der Arbeits- und Sozialrechtsexperte gibt Auskunft über:

  • Das Opt-Out für angestellte Ärzte – Dienstrechtlich unantastbar oder ein Verstoß gegen arbeitsrechtliche Gesetzesgrundlagen?
  • Das Streikrecht für Ärzte im Lichte der Europäischen Rechtssprechung – Dürfen Ärzte überhaupt streiken? Wie sieht die rechtliche Grundlage aus?
  • Die Gewerkschaft Asklepios – Kann einer eigenen Interessenvertretung die Kollektivvertragsfähigkeit und damit die Anerkennung als Gewerkschaft zuerkannt werden? Welche politischen Folgen hat die Anerkennung der Kollektivvertragsfähigkeit?

Im Anschluss an das Gespräch können Fragen gestellt werden.

Details zur Veranstaltung:

Montag, 1. Juni 2015, 18 Uhr

Hotel Le Mérdien, Raum Flaming Red, Opernring 13, 1010 Wien

Mikrofon_klein