Asklepios - Gewerkschaft der angestellten Ärztinnen und Ärzte in Österreich

gernotagw

About gernotagw

This author has not yet filled in any details.
So far gernotagw has created 20 blog entries.

Tirol wehrt sich

Presseartikel

Tirol empfiehlt..

Statement Bund Innsbruck

Protokoll der 1. Generalversammlung

Anna Kreil in SchauTV

Dr. Anna Kreil im Interview mit SchauTV.

 

Asklepios in den Medien

Auszug bzw. einige Beispiele:

Ö1 Diskussion zum Nachhören 4.2.2015

Kurier online 3.2.2015

Ö1 Morgenjournal 3.2. 2015

 

Wir sind gegründet, wie geht es weiter?

Liebe Mitglieder, Interessenten und Sympathisanten,

Stetig wächst die Zahl der Mitglieder, waren es letzte Woche noch 977 sind es diese schon 1073, das ist ein Zugewinn von fast 100 Mitgliedern in einer Woche.
Das ist für eine Gewerkschaft, die erst 3 Tage alt ist beachtlich, aber bei weitem nicht genug – jetzt müssen wir noch […]

Asklepios in der ZIB 24

 

 

Auch Dr. Gernot Rainer kam im Beitrag zur Ärztekundgebung in der ZIB 24 zu Wort.

Hier können Sie den Beitrag ansehen: ZIB 24, 19. Jänner 2015

 

Salzburger Nachrichten berichtet:

http://www.salzburg.com/nachrichten/oesterreich/politik/sn/artikel/aerzte-unterlagen-fuer-gewerkschaft-eingereicht-134736/

OTS-Aussendung: Ärztegewerkschaft Asklepios im Vormarsch

Ärztegewerkschaft Asklepios im Vormarsch

Drei Ländersektionen beantragt, Petition und Mitgliedschaft können online unterzeichnet werden. Mit dem Kärntner Protest zeigt sich Asklepios solidarisch.
Wien (OTS) – Die Gründung von “Asklepios – Gewerkschaft für angestellte Ärztinnen und Ärzte in Österreich” schreitet voran. Die Gründungsunterlagen sind eingereicht, drei Ländersektionen haben sich formiert. Der formelle Antrag wurde bereits erfolgreich von Wien, […]

News aus Kärnten

Eine Presseaussendung des SPÖ-LAbg. Klubobmann Herwig Seiser schockt die Kärntner Ärzteschaft. Die SPÖ-Kärnten setzt damit einen weiteren, an Widerwärtigkeit nicht mehr zu überbietenden Tiefpunkt im Umgang mit der gesetzlic…hen Interessensvertretung, ihren gewählten Standesvertretern und letztlich der gesamten Ärzteschaft in Kärnten.

“Unsere politische Unabhängigkeit und die Tatsache, dass wir die Dinge beim Namen nennen, ist den herrschenden […]